-eyes- -face-

Review | essence Try it, love it! TE

20:51 MissKitty TheCat




Um schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf die Produkte aus dem neuen, mit Herbst erhältlichen Standard Sortiment von essence zu bekommen, gibt es bereits im August (jaaaa, ich geb es ja zu .. ich bin leider etwas spät dran :D) ein paar Vorboten in Form einer TE in den  heimischen Drogerien zu begutachten. 


Ich war eine der glücklichen Blogger die sich über ein gut gefülltes Päckchen von Cosnova freuen durften, in dem einige der besagten Vorläufer darauf warteten getestet zu werden :D Was ich da nun neues bekommen habe und was ich davon halte könnt ihr gleich folgend in meiner Review zur Try it, love it! TE erfahren ;D ... los geht's -->






Beginnen möchte ich den "Sortimentseinblick" im Zuge der TE gleich mal mit dem Bereich Nägel. Dabei setzt essence unter anderem wieder auf die bereits bekannte Gel Formulierung und bringt mit Herbst insgesamt 7 neue Nuancen in der "the gel nail polish" Range in die Theken. Vier davon sind jedoch bereits jetzt in der Try it, love it! TE erhältlich, wovon ich gleich zwei im Testpaket zur Verfügung gestellt bekommen habe.



essence
the gel nail polish | soft matt
47 va-va-voom | 8 ml | € 1,59





Bei "va-va-voom" handelt es sich um ein dunkleres Koralle mit satinierten Finish. Der Lack deckt streifenfrei in zwei Schichten die relativ schnell trocknen. Da durch das matte Finish ja eher kein Überlack benutzt werden sollte, und dadurch die Haltbarkeit etwas leidet, musste ich schon nach 2 Tagen an der einen oder anderen Stelle Tip Wear entdecken. Wer auf das matte Finish verzichten kann und eine dünne Schicht Überlack riskiert, wird allerdings lange an dieser hübschen Farbe Freude haben!



essence
the gel nail polish | colour of the year
48 my love diary | 8 ml | € 1,59





Auf den hübschen Namen "my love diary" hört dieser beerige Ton, der der perfekte Begleiter durch den Herbst sein könnte. Auftrag, Trockenzeit und auch Haltbarkeit sowie Preis/Leistung sind hier TOP und kaum zu übertreffen. Wem die Farbe also gefällt und eine solche Nuance in der Sammlung noch nicht vertreten hat, sollte beim nächsten Drogeriebesuch unbedingt mal nach "my love diary" Ausschau halten!






Natürlich gibt es nicht nur für die Fingerchen Neuigkeiten, auch im Bereich Gesicht gibt es etwas Neues zu entdecken. 



essence
pure NUDE make-up
30 pure honey | 30 ml | € 3,79





Die Rede ist vom pure NUDE make-up, das durch die leichte Textur und das natürliche Finish überzeugen soll. Leider kann ich mein Exemplar nicht richtig unter Augenschein nehmen, da ich die dunkelste der drei Nuancen bekomme habe und somit nur meine ersten Eindrücke am Handrücken schildern kann. Was ich aber schon mal verraten kann, die Textur ist ein Hauch von Nichts und wirklich sehr angenehm in der Verwendung! Das Make-Up ließ sich zudem (zumindest am Handrücken) sehr einfach mit dem Finger verteilen und hinterließ ein seidiges Finish







Im Bereich Gesicht darf auf gar keinen Fall der Farbtupfer in Form eines Blushes fehlen! Das hat sich auch das Team von essence gedacht und zwei neue Blushes ins neue Sortiment einziehen lassen! Die sogenannten matt touch blushes mit weicher Pudertextur zaubern im Handumdrehen einen frischen Teint und bestechen mit dem matten Finish!



essence
matt touch blush
20 berry me up! | 5 g | € 2,49





Von den insgesamt zwei neuen Blushes wurde ich mit der dunkleren Variante überrascht. Sie hört auf den Namen "berry me up!" und passt perfekt in die kommende Herbstzeit! Das hübsch beerige Blush ist recht gut pigmentiert, lässt sich einfach auf die Wangen pinseln und haltet dort den ganzen Tag an... i like!






Im neuen Sortiment gibts was aufs Auge ... im positiven Sinne ;D Ab September dürfen wir uns nämlich über 5 neue Lidschatten Paletten, die in der Bloggerwelt bereits für Lobhudelei gesorgt haben, freuen. essence hat die bisher recht trockene und dadurch oft schwach pigmentierte Textur überarbeitet und butterweiche Shadows mit toller Pigmentierung in die neuen Lidschatten Paletten gepackt, die bereits als Vorläufer in der Try it, love it! TE vertreten sind. Ich durfte mich über die rosige und über die grün-gräuliche Variante hermachen und wurde echt überrascht!


Im Gegensatz zu den alten all about ... Paletten die ja durch den Sortimentswechsel ausscheiden müssen, beinhalten die neuen Exemplare statt 6 gleich 8 aufeinander abgestimmte Lidschatten! Der Großteil der vertretenen Shadows sind schimmernd, nur ein paar wenige Exemplare haben ein semi mattes/satiniertes Finish. Im TE Packerl waren wie erwähnt gleich 2 der neuen Paletten enthalten, die ich euch natürlich auch gleich geswatcht habe!






essence
all about Roses eyeshadow
03 roses | 9,5 g | € 3,99





In der all about Roses Palette dreht sich alles, wie könnte es bei dieser Namensgebung auch anders sein, um rosè-, taupe- und violett-farbene Lidschatten. Die in der Palette vertretenen Nuancen finde ich gut aufeinander abgestimmt ... von hell bis dunkel ist da alles vertreten! Die Pigmentierung ist wirklich richtig toll ausgefallen und auch die Textur konnte mich überzeugen. Leider gibt es für mich aber zwei kleine Mankos ... in dieser Palette ist kein einziger richtig matten Ton enthalten und durch die neue Textur krümeln die Lidschatten doch ganz schön. Mit diesen zwei Punkten kann man angesichts der Preis/Leistung aber allemal leben!


oben: auf e.l.f Eye Primer | unten: ohne Primer

oben: auf e.l.f Eye Primer | unten: ohne Primer


 
essence
all about Vintage eyeshadow
05 vintage | 9,5 g | € 3,99





Des Weiteren durfte ich mich über das all about Vintage Exemplar hermachen. Hier liegt der Schwerpunkt auf Braun- und Grüntöne, die durch ein paar Highlighter ergänzt werden. Besonders gut gefallen mir der 3. und 4. Ton aus der ersten Reihe ... grüne Lidschatten sind bei mir so und so immer hoch im Kurs! Auch hier finde ich die farbliche Zusammenstellung durchaus gelungen ... obwohl leider wieder kein komplett matter Ton vertreten ist.


oben: auf e.l.f Eye Primer | unten: ohne Primer

oben: auf e.l.f Eye Primer | unten: ohne Primer





In der TE sowie im neuen Sortiment dürfen auch zwei neue Wimperntuschen einziehen. Eine davon, und zwar die Multi-Action volume mascara, durfte ich im Zuge des Trend Edition Testpaketes schon mal ausprobieren.






essence
Multi-Action
volume mascara | 7 ml | € 2,49



Mit meinen kurzen, geraden und hellen Wimpern bin ich in Sachen Mascara ein ganz schöner Härtefall und wurde von der Multi-Action Tusche leider enttäuscht. Sie ist zwar schön schwarz, verleiht mir und meinen Wimpern aber weder Schwung noch Volumen. Leider schaffen das bisher auch nur wenige Exemplare, weshalb ich auch nicht sonderlich "erwartungsschwanger" in den Test gegangen bin ;D






Auch in meiner Lieblingsrubrik, den Lippen, wird sich im neuen Sortiment was tun! Ganz neu im Regal sind die sheer & shine Lipsticks, die durch die softe Formulierung und die dezente Farbabgabe die Lippen unauffällig in Farbe tauchen sollen. Eine weitere Innovation stellt die transparente Kappe dar ... die spiegelt nämlich schon Aussen den farbigen Inhalt wieder! Ich durfte mich gleich über zwei der insgesamt 13 Nuancen freuen und habe gleich mal drauf los getestet.





essence
sheer & shine lipstick
01 My first love | 3,5 g | € 1,99




"My first love" ist ein, auf den Lippen kaum wahrnehmbares, pinkes Nude. Die Textur ist angenehm aber doch extrem sheer sodass man mit diesem Lippie maximal so aussieht als hätte man zu einem Lippenpflegestift gegriffen. Da ich ja eher auf der knalligeren Seite angesiedelt bin, finde ich ihn zwar ganz nett, persönlich hätte ich mich aber auf jeden Fall über ein klein wenig mehr Pigmentierung gefreut. Auch wenn es sich um einen sheer Lipstick handelt, sollte man doch einen kleinen Farbtupfer auf den Lippen sehen können.





essence
sheer & shine lipstick
05 Look at me! | 3,5 g | € 1,99





Das zweite Exemplar hört auf den Namen "Look at me!" und ist schon etwas farbenfroher als "My first love" ... wobei das halt auch nicht sonderlich schwer ist ;D Bei "Look at me!" handelt es sich um ein dezentes Braun, das auf den Lippen auch gelayert und somit etwas intensiver getragen werden kann. Diese Nuance sagt mir schon mehr zu! Textur und Tragegefühl sind sehr angenehm obwohl der Lippie nicht allzu lange auf den Lippen verweilt.







essence
liquid lipstick
03 almost real | 4 ml | € 2,49





Last but not least durfte ich mich noch über einen der neuen liquid lipsticks freuen! In meinem Fall heißt der Kandidat "almost real" das von mir als typisches Nude beschreiben werden würde. Für mich passt die Bezeichnung "Liquid Lipstick" nicht ganz zum Produkt. Es handelt sich dabei nämlich eher um ein sehr gut pigmentiertes Gloss, das gut deckt und zudem relativ lange auf den Lippen bleibt. Eher unbeabsichtigt habe ich festgestellt, dass die neuen liquid lipsticks nicht nur lecker riechen sondern auch so schmecken! Wer also gern mal an seinen Glossen nascht wird die flüssigen Lippenstifte aka. Glosse lieben!






Wie ihr seht macht die Try it, love it! Trend Edition richtig Lust auf das neue Sortiment von essence und enthält einige Schätze, die darauf warten entdeckt zu werden. Besonders gefallen haben mir die beiden Nagellacke, die Lidschattenpaletten und das Blush! 





Habt ihr das ein oder andere Teil auch schon gesichtet? Findet ihr die neuen Produkte spannend? Welches interessiert euch am meisten?










You Might Also Like

0 Kommentare

Kontaktformular

Free Lines Arrow