-eyes- makeup geek

Review | makeup geek pressed eyeshadow pans ... meine Neutrals inkl. Swatches

21:48 Kitty van Trash




Wie vor bereits einiger Zeit in meiner Review zu den makeup geekPigmenten angekündigt, gibt es heute endlich den ersten Teil meiner Review zu meiner pressed eyeshadow pan Auswahl von MUG zu sehen.






makeup geek
pressed eyeshadow pan
1,8 g | $ 5,99



Damit ihr nicht an Reizüberflutung leiden müsst, hab ich meine neuen Schätze in 3 5er- und eine 2er Gruppe aufgeteilt und sie für euch auch gleich farblich sortiert … so hab ich mir gedacht könnt ihr euch am besten einen guten Überblick schaffen.


Beginnen möchte ich heute mit meinen matten Neutrals, die ich mir aus den über 60 erhältlichen Nuancen ausgesucht habe.


Die Lidschattenpfännchen kommen, wie man es z.B. auch von den MAC Refills kennt, in einem stabilen und hübsch gestalteten Pappkuvert daher. Darin sind sie gut verstaut und können sicher transportiert werden.




Wie ihr auf den Bildchen seht, haben die Kuverts auf beiden Seiten ein kleines Fensterl wodurch man den Lidschatten und die Farbbezeichnung (die auf der Rückseite der Pfännchen geklebt ist) sehen kann.




Die pressed eyeshadow pans haben die exakt gleiche Größe wie z.B. die MAC Refills und würden somit auch in eine MAC Palette passen. Es gibt aber leider einen kleinen Hacken, denn die Pfännchen haben keinen eigenen Magneten und halten daher leider nicht von alleine in den Pro Paletten von MAC. Man könnte aber auf der Rückseite ein Magnetklebeband anbringen, welches sie dann in den MAC Paletten fixieren würde. Da meine MAC Palette aber eh schon voll ist und damit  die Einzellidschattenpfännchen bei mir nicht irgendwo rumfliegen, habe ich mir zusätzlich noch eine magnetische Z-Palette im MUG Online Shop dazugeordert. Wer da eine kostengünstige Variante nutzen möchte, kann sie aber auch einfach (mit Magnetklebeband bestückt) in einer metallischen Dose (z.B. von Wachsmalfarben) aufbewahren.


Soviel zu der Verpackung und der Aufbewahrung ... jetzt widmen wir uns aber endlich den pudrigen Gesellen ;D ...


Den Anfang macht dabei  Vanilla Bean“. Dabei handelt es sich um ein super helles Beige mit kaum wahrnehmbaren weißen Schimmer, das gut pigmentiert, sehr buttrig und leicht blendbar ist! Bis dato hatte ich nicht sehr viele neutrale helle Töne zu Hause und habe meine makeup geek Bestellung zum Anlass genommen, dieses Manko meiner Schminksammlung mit "Vanilla Bean" auszumerzen. Und was soll ich sagen ... ich bin super zufrieden!!




L ohne Base | R auf Urban Decay Primer Potion


Weil es die makeup geek Eyeshadows ja leider nur online zu kaufen gibt, habe ich mich für euch auf die Suche nach würdigen Vertretern gemacht und bin tatsächlich auch in meiner Sammlung auf zwei Kandidaten mit vergleichbaren Attributen gestoßen ;D Die Rede ist von "Girls On Film" aus der gleichnamigen Palette und dem 1. Ton aus der "Essential Mattes Palette" von Makeup Revolution.


auf MAC Paintpot "Painterly" vLnR: makeup geek "Vanilla Bean" | makeup revolution "Girls On Film" | makeup revolution "Essential Mattes"





Einer der bekannteren Lidschatten von makeup geek, der auch schon seit Ewigkeiten auf meiner persönlichen Wunschliste steht, heißt "Peach Smoothie". Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich hierbei um ein helles peachiges Beige mit matten Finish. Dieser Ton ist DER Blender schlecht hin und passt wirklich zu jedem AMU! Hab ich mir am Anfang auch nicht gedacht, aber die hübsche @_tiarni_ (schaut euch unbedingt ihr Instagram-Profil an!) hat mich mit ihren zauberhaften AMU Kreationen eines besseren belehrt! Die Pigmentierung ist bei diesem Exemplar nicht extrem aber gut, was natürlich auch wieder für einen Blendeton spricht! Die Textur ist dabei sehr weich und fast schon buttrig!




L ohne Base | R auf Urban Decay Primer Potion


"Peach Smoothie" wird als Dupe zu MACs "Samoa Silk" betitelt, den ich leider nicht besitze. Aber wie auch bei "Vanilla Bean" bin ich wieder in die Tiefen meiner Makeup Sammlung abgetaucht und hab nach würdigen Dupes gesucht. Ein 1zu1 Dupe hab ich zwar nicht gefunden, dafür aber ein vergleichbares Exemplar. Die Rede ist von "From russia with love", den es vor einiger Zeit in einer TE von essence zu kaufen hab. Wie ihr auf den Swatches erkennen könnt, sind sich die beiden schon recht ähnlich.


vLnR: makeup geek "Peach Smoothie" | essence "From russia with love"





Des Weiteren habe ich mich für "Crème Brulee" entschieden, einem mittleren Braun mit peachigen Unterton und einem matten Finish. Dieser Lidschatten ist wunderbar pigmentiert, butterweich und staubt nicht! Die hellere Nuance eignet sich auch wieder sehr gut zum Verblenden bzw. als Transition Color über der Lidfalte.




L ohne Base | R auf Urban Decay Primer Potion


Als vergleichbaren Lidschatten würde ich hier "Downfall" aus der Vice 3 Palette von Urban Decay anführen, der dem MUG Eyeshadow schon recht nahe kommt. Laut MUG Dupe Liste soll "Crème Brulee" übrigens auch ein Dupe zu MACs "Tete A Tint" sein ... den hab ich aber nicht, daher kann ich das jetzt nicht genau sagen.


auf MAC Paintpot "Painterly" vLnR: makeup geek "Crème Brulee" | Urban Decay "Downfall"





Auf den wunderbaren Namen "Barcelona Beach" hört dieser kühlere Braunton mit leicht gräulichen Einschlag und subtil satinierten Finish. Persönlich liebe ich solche Töne für das Verblenden von scharfen Lidschattenübergängen über der Crease! Auch hier kann ich nur positive Eigenschaften erwähnen ... tolle Farbe, tolles Finish, schöne Textur und perfekte Blendbarkeit!




L ohne Base | R auf Urban Decay Primer Potion


Für "Barcelona Beach" habe ich gleich zwei mögliche Dupes für euch rausgesucht, die dem MUG Exemplar ähneln. Ein Lidschatten davon heißt "Omega" und stammt aus der limitierten Keepsakes "Beige Eyes" Palette von MAC (auf den Bildern wirkt "Omega" doch wieder ganz anders, in natura fand ich die ähnlicher!), der andere Doppelgänger heißt "Tease" und ist in der Naked 2 Palette von Urban Decay vertreten. Zwar nicht bildlich festgehalten aber auf jeden Fall erwähnenswert ist übrigens auch "Divine" aus der Venus Palette von Lime Crime, den ich euch HIER nochmals ansehen könnt.


auf MAC Paintpot "Painterly" vLnR: makeup geek "Barcelona Beach" | Urban Decay "Tease" | MAC "Omega"





Um meine Neutrals mit einem dunkleren Braun abzurunden, musste natürlich auch der bekannte "Cocoa Bear" Lidschatten mit ins Einkaufskörbchen! Hinter diesem genialen Namen versteckt sich ein dunkles Rotbraun mit matten Finish und sagenhafter Pigmentierung, die ich mit den Lidschatten aus der Lime Crime Venus Palette gleichstellen würde (und das soll was heißen)! Neben der genialen Farbabgabe kann "Cocoa Bear" auch noch mit einer wunderbar weichen Textur und toller Blendbarkeit punkten ... ein wahrer Lidschatten-Traum!




L ohne Base | R auf Urban Decay Primer Potion


Wenn euch jetzt die Nuance irgendwie bekannt vorkommt, kann das daran liegen, dass "Cocoa Bear" ein Dupe zu MACs "Brown Script" sein soll. Leider kann ich das nur anhand von verschiedenen Swatchbildern aus dem Internet bewerten, da ich "Brown Script" nicht mein Eigen nenne. Was ich da aber erkennen kann, kommt Cocoa Bear schon sehr sehr nahe! Aus meiner eigenen Sammlung konnte ich bei "Creation" aus der Venus Palette von Lime Crime Parallelen feststellen.


auf MAC Paintpot "Painterly" vLnR: makeup geek "Cocoa Bear" | Lime Crime "Creation"





Soooo, das waren nun also mal meine ersten 5 Lidschatten aus meiner selbst zusammengestellten MUG Palette. Bis jetzt kann ich wirklich nichts bemängeln und bin von der tollen Qualität dieser Lidschatten regelrecht geflasht! Ich hab mir zwar schon aufgrund der vielen positiven Reviews viel erwartet, dass ich aber noch positiver überrascht werde, hätte ich mir nicht gedacht! 


Im nächsten Beitrag wird es dann etwas bunter ... ich kann schon mal verraten --> es wird Lila ;D 





Für Interessierte: 
näher angesehen ... makeup geek loose pigments
gepinselt ... Insomnia
gepinselt ... Insomnia Lips
gepinselt ... Liquid Gold
makup geek MAC Dupe Liste 
gepinselt ... Frühlingserwachen





Kennt ihr makeup geek? Habt ihr vielleicht selbst schon den ein oder anderen Lidschatten von MUG zu Hause? Wie gefallen euch die gezeigten Exemplare?










You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Ich habe bis jetzt soo viel Gutes von den Makeup Geek Eyeshadows gehört und würde am liebsten welche bestellen! :D
    Du hast dir ganz tolle Farben ausgesucht und ich bin gespannt,was für tolle Farben noch so bei dir einziehen durften!

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Produkte von makeup geek sind wirklich der Hammer und Preis/Leistung stimmen da einfach! Bin gespannt wie du die anderen Nuancen findest ;D

      Lieben Gruß

      Löschen
  2. Sind die schön <3 Hoffentlich kommt meine Bestellung bald an :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab echt lange auf meine Bestellung gewartet, kann aber nur sagen ... es hat sich gelohnt! Hoff deine kommt auch bald an!

      <3

      Löschen
  3. Liebe Kitty!

    Wunderschöne Lidschatten hast du dir da ausgesucht.
    Peach Smoothie erinnert mich stark an Nectar aus der Lorac Pro 2 Palette. Creme Brulee und Barcelona Beach sehen beide auch ganz verlockend aus!

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi ... jaaaa, sie sind wirklich toll! Bin schon gespannt wie du die anderen Farben so findest ... bald wird es ja etwas bunter ;D

      Lieben Gruß

      Löschen
  4. Wow toller Post!! :)
    Ich mag die Lidschatten von Makeup Geek auch sehr gerne.

    xx
    Kathi
    http://dreaminginbeautyy.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Kontaktformular

Free Lines Arrow