Alverde näher angesehen

näher angesehen ... alverde Mix & Match LE

18:02 MissKitty TheCat




Nach einem stressigen Wochenende samt arbeitsreicher Vorwoche, melde ich mich heute mit einer kleinen Review aus der Drogerie zurück. Genauer gesagt soll es heute, hier und jetzt um die aktuell bei DM erhältliche Mix & Match LE von alverde gehen! Das Konzept von selbst zusammen gestellten Lidschatten-Paletten kennt ihr ja bestimmt schon von beispielsweise M.A.C oder KIKO. Und genau diesen Individualismus hat alverde aufgegriffen und daraus die Mix & Match LE gezaubert.





Das Prinzip der LE ist ganz einfach und wie gesagt richtig individuell: 


Man sucht sich aus insgesamt 3 Boxenvariationen ein Exemplar aus, die sich nicht optisch sondern durch das enthaltene Blush unterscheiden. Wählen könnt ihr zwischen den Nuancen 10 Coral, 20 Rosé und 30 Berry. Ich hab mich für die letztere Farbe entschieden, da sie mir auf den Swatches am pigmentiertesten vorkam und sie mir vor allem vom Ton her am besten gefallen hat.




alverde
Mix & Match LE
Mix & Match Box | 30 Berry | € 4,95
Die im bekannten "alverde-grün" gehaltene Hartplastik-Palette beinhaltet neben dem Blush zudem noch einen Spiegel und ein kleines Fach in dem ein Lidschattenapplikator oder ein kleines Pinselchen Platz finden können. Die Box an sich ist nicht magnetisch, sondern mit einem metallischen Boden ausgestattet, auf dem die mit Magneten versehen Lidschatten haften. Das Blush (auch herausnehmbar und mit einem Magneten versehen) sieht im Pfännchen zwar sehr beerig aus, geswatched wirkt es aber dann doch eher wie ein Altrosa.








Die Palette bietet zusätzlich noch Platz für 4 Lidschattenpfännchen, die man sich aus den insgesamt 9 im LE Display angebotenen Farben aussuchen kann! Bei den Lidschatten wird fast jedem Wunsch (sie sind alle glitzernd bzw. schimmernd ... auf matt wurde hier komplett verzichtet) nachgegangen. Ihr habt also die  Qual der Wahl unter folgenden Nuancen:

  • 010 Nature (kühles Hellbraun)
  • 020 Sand (Creme)
  • 030 Purple (bläuliches Violett)
  • 040 Terra (Beige mit rosernen Einschlag)
  • 050 Bronze (warmes Kupfer)
  • 060 Graphit (mittleres Grau)
  • 070 Heaven
  • 080 Pearl (Perlmutt)
  • 090 Smoke (bläuliches Dunkelgrau)

Die einzelnen Lidschatten sind alle sicher in einem kleinen grünen Papierschächtelchen verstaut. Wenn man die Umverpackung öffnet und auffaltet, kann man das grüne Plastikpfännchen, das mit einem zusätzlichen Kunststoffschieber (praktisch wenn man sich nur die Lidschatten ohne Palette holt) versehen ist, ganz einfach entnehmen.






Meine Farbauswahl zeige ich euch natürlich auch gerne genauer:



alverde
Mix & Match LE
Lidschattenpfännchen | 030 Purple | € 2,95
Meine erste Wahlfarbe die ich mir aus den 9 verschiedenen Nuancen ausgesucht habe. Ich liebe Violett und trage es auch gerne in verschiedenen AMUs. Gerade bei grünen Augen kann man mit Violett-Tönen nichts falsch machen! "Purple" ist ein hübsches Violett, das bläulich schimmert.







alverde
Mix & Match LE
Lidschattenpfännchen | 050 Bronze | € 2,95
Direkt nach "Purple" durfte "Bronze" in die Palette einziehen. Braune Lidschatten mit goldenen oder bronzenen Unterton gehen bei mir immer und so fiel meine zweite Wahl gleich auf dieses schöne bronzige Braun!







alverde
Mix & Match LE
Lidschattenpfännchen | 080 Pearl | € 2,95
Natürlich darf auch ein Highlighter in meiner individuellen alverde Kollektion nicht fehlen, der dann schlussendlich "Pearl" geworden ist. "Pearl" ist einer der pigementiertesten Lidschatten aus dieser LE und auch der einzige, der etwas Glitzer enthält. Ich finde das helle Perlmutt gerade im Augeninnenwinkel schön, da man damit die Augen toll öffnen kann und einen kleinen Hingucker aufs Lid zaubert!







alverde
Mix & Match LE
Lidschattenpfännchen | 090 Smoke | € 2,95
Als Smokey Eye Fanatiker musste natürlich noch eine dunklere Nuance in die Box. Die Wahl fiel dabei auf  "Smoke"- ein hübsches dunkles Anthrazit.





Und hier nochmals meine gewählten Nuancen im Überblick:



vlnr: 030 Purple | 050 Bronze | 080 Pearl | 090 Smoke

oben auf UDPP | unten ohne Base | vlnr: 30 Berry | 030 Purple | 050 Bronze | 080 Pearl | 090 Smoke




Zusammengestoppelt sieht meine persönlich gestaltete Wahlpalette dann so aus:









Natürlich kann man sich so nur eingeschränkt ein Bild über die Produkte machen ... deswegen gibt es auch noch zwei Tragebilder mit einem AMU aus meinen vier alverde Mix & Match Lidschatten!







verwendet hab ich für dieses AMU folgende Produkte:

  • M.A.C Paintpot Painterly
  • alverde 080 Pearl (inneres Auge)
  • alverde 050 Bronze (bewegliches Augenlid)
  • alverde 030 Purple (Lidfalte
  • alverde 090 Smoke (äußeres V)
  • alverde Kohl Kajal schwarz
  • CATRICE Liquid Liner 010 Dating Joe Black
  • MAX FACTOR False Lash Effect Mascara black





Fazit ... Die Palette und die Idee dahinter find ich richtig gelungen! Endlich gibt es auch in der Drogerie (wenn leider auch limitiert) diesen Individualismus den ich so gern hab! Sie ist super praktisch für unterwegs und durch das platzsparende eckige Design der Pfännchen toll aufgeteilt. Als kleinen Wehrmutstropfen habe ich die Optik des Deckels empfunden, da er leider gewölbt und somit wieder unpraktisch in der Aufbewahrung ist (stapeln ist hier wieder nicht möglich). Das enthaltene Blush finde ich in der Palette ganz praktisch, obwohl es doch sehr schwach pigmentiert und hart gepresst ist und man so eventuell Schwierigkeiten beim Auftrag mit dem Pinsel bekommen könnte.  Die Auswahl der Lidschatten hätte für meinen Geschmack in Sachen Finish abwechslungsreicher gestaltet werden können. Schimmerlidschatten mag ja nicht jeder! Die Farbauswahl find ich aber sehr umfangreich und gelungen. Da ist wirklich für jeden Farbtyp was dabei! Die Textur der Lidschatten ist jedoch etwas strange und doch recht gewöhnungsbedürftig! Ein Zwischending aus Creme- und Puder- Lidschatten ... so wie man es von Cream to Powder Blushes kennt. Anfangs war ich total enttäuscht, wenn man sich aber an die Konsistenz gewöhnt hat, kommt man ganz gut damit klar. Das Verblenden ist aber ähnlich schwierig wie beispielsweise bei den Maybellin Color Tattoos! Am zweiten AMU-Bild sieht man auch, dass das Ergebnis dann schon mal fleckig werden kann! Die Pigmentierung ist so lala, die Lidschatten lassen sich aber gut schichten und intensivieren. Voll bestückt kommt die Palette auf insgesamt € 16,75. Den Preis finde ich jetzt eigentlich ganz O.K. für das, was man dafür bekommt. Bei Schminkverrückten, die gerne mehr Zeit in AMUs investieren und gerne verblenden :D, könnte die LE ins Schwarze treffen. Die, die es gerne schnelle haben, werden mit den Mix & Match Lidschatten wohl keine Freude haben! Persönlich weiß ich selber noch nicht so genau ob ich die Produkte dieser LE mag oder nicht! Die Zeit wird das wohl zeigen ...





Habt ihr euch die LE auch schon angesehen oder sogar was daraus gekauft? Wie findet ihr die Farben und vor allem die Textur der Lidschatten?










You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Die LE sieht aber klasse aus!
    Bin jetzt richtig angestachelt mir das ganze morgen mal genauer anzusehen. Bin nach deinem Post total begeistert. :)

    Liebe Grüße
    jelaegbe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Hm, vorige Woche hatte ich schon meine Finger in den Testern dieser LE, aber so richtig umgehauen hat mich nichts so richtig. Wie du auch schreibst, ich fand die Textur total strange.
    Das Konzept an sich gefällt mir aber sehr gut, viel besser als eine vorgefertigte Palette vorgesetzt zu bekommen!
    Liebe Grüße,
    Evelyne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man hört echt von allen Seiten, dass die Textur total eigenartig ist. Damit ist auch echt üben angesagt, denn so einfach sind sie nicht in der Handhabe!

      <3

      Löschen
  3. ...die idee ist wirklich toll...die werd ich gleich heute unter die lupe nehmen.

    groetjes
    vreeni von https://www.facebook.com/freakinyou?ref=hl

    AntwortenLöschen
  4. Wow, tolle Farben und sehr schöne Bilder! Sehr toll wie du das so detailiert erklärst :) Super zum selbermachen!

    Liebe Grüße Ina von ELLE
    Instagram|Facebook|Bloglovin|Twitter

    AntwortenLöschen

Kontaktformular

Free Lines Arrow