Maybelline Nagelneu

näher angesehen ... Maybelline Stripped Nudes "229 Bronze Me Up"

14:43 Kitty van Trash




Maybelline schafft es in letzter Zeit immer öfter mich zu neuen Hamsterkäufen zu animieren!! Nach den hübschen Brocades Lacken (zu meiner Schande hab ich sie noch immer nicht lackiert -.-) gibt es jetzt eine neue LE namens "Stripped Nudes". Die limitierte Auflage besteht aus insgesamt 4 Lacken und einer Lippenstift-Reihe mit 6 Lippis. Wie der LE Name bereits vermuten lässt, geht es da sehr "nudig" zu und wird von gedeckten Tönen beherrscht. Beim letzten Müller-Besuch hab ich mir einen Lack und einen Lippi gegönnt, die ich für euch näher ansehen wollte (natürlich gaaaaanz uneigennützig :D). Heute soll es um den Lack gehen, der auf den hübschen Namen "Bronze Me Up" hört. 





Maybelline 
Color Show Stripped Nudes
229 Bronze Me Up | 7 ml | € 
Bling ist bei "Bonze Me Up" garantiert! Der Topper aus der Stripped Nudes Kollektion besteht aus einer transparenten Base mit massig Glitzer. Enthalten sind hexagonförmige Partikelchen, die von feinem Glitter begleitet werden. Als reines Bronze würde ich die Nuance eigentlich nicht beschreiben ... eher als sattes Kupfer ... egal, schön find ich "Bronze Me Up" trotzdem! 







Damit ihr euch die Glitzerbombe auch gleich live und in Farbe ansehen könnt, hab ich euch ein kleines NOTD gepinselt:











verwendet habe ich:

  • Maybelline Color Show 229 Bronze Me Up (Stripped Nudes LE)
  • Sally Hansen 831 Stocking Nude
  • essence BTGN Top Sealer





Damit ich im "Nude-Konzept" bleibe hab ich den Topper mit "Stocking Nude" von Sally Hansen kombiniert. Ich finde beide Lacke passen richtig gut zusammen und ergänzen sich toll!





Fazit ... Im Fläschchen sieht der Lack zwar sehr dickflüssig aus, beim Auftrag ist er aber überhaupt nicht zickig und leicht in der Handhabung! Bereits ein Pinselstrich reicht aus um genügend Glitzer auf den Nagel zu bekommen. Für ein deckendes Ergebnis sollte man allerdings schon 3-4 Schichten einkalkulieren. Wie bei allen Glitzer-Lacken gibt es in Bezug auf Haltbarkeit kein Gemecker, allerdings das Ablackieren ist gewohnt nervig (Peel Off Lack als Base und schon ist auch dieses Manko beseitigt)! Ich find "Bronze Me Up" toll und kann die funkelnde Schönheit nur weiterempfehlen!





Die anderen 3 Lacke der Kollektion könnt ihr euch übrigens bei nailpolish and other goodies ansehen!





Wie findet ihr den Topper? Wie steht ihr zu Nude auf den Nägeln?





Für Interessierte: 
näher angesehen ... Maybelline Stripped Nudes COLORsensational "732 Brazing Beige"









You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Wow, der Lack ist super schön, ich liebe Glitzer! Aber sag mal, hast du njemanden, der für dich abspült? :D :P Mit DIESEN Nägeln kann man doch nichts machen, oder? Ich würd da überall hängen bleiben! hammer, sind die lang!!
    lg
    Esra

    http://nachgesternistvormorgen.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi ... ich hab eine Spühlmaschine und Spühlhandschuhe. Komm total gut mit der Länge klar, obwohl ich am Angang auch Zweifel hatte. Ist wirklich alles Gewohnheit und ohne Einschränkungen zu schaffen :D

      <3

      Löschen
  2. danke für deinen besuch bei mir und das kompliment!
    normalerweise bin ich kein freund von langen nägeln (das ist der neid weil ich damit überfordert wäre) aber deine sehen richtig geil aus :D
    glg aus wien!

    AntwortenLöschen
  3. Wow, du hast ja echt krasse Nägel! :) Die Kombi finde ich super, passt sehr gut zusammen. :)

    Liebe Grüße,
    Livia von frautaubenblau

    AntwortenLöschen

Kontaktformular

Free Lines Arrow