duftiges Issey Miyake

näher angesehn [duftiges] ... Pleats Please Issey Miyake

17:17 MissKitty TheCat




Ich war eine der Glücklichen, die von Flaconi und Alice von MissCocoGlam die Chance bekommen haben, die duftige Schönheit namens Pleats Please von Issey Miyake, auf Herz und Nieren zu testen!! Insgesamt 9 Leserinnen von Alice wurden von der Glücksfee auserwählt, die heute gemeinsam zum großen Produkttest-Post einladen!


 
Ich kannte Pleats Please bereits flüchtig von einer kleinen Duftprobe, die ich vor einiger Zeit von der netten Douglas-Mitarbeiterin mitbekommen hatte, und fand es dort schon toll! Innerhalb von wenigen Tagen wurde ich bereits mit dem hübsch verpackten Original von Flaconi überrascht und durfte es ausgiebig unter die Lupe nehmen.











Issey Miyake
Pleats Please
Eau de Toilette | 30/50/100 ml | bei Flaconi € 37,90/58,90/86,90



Die Verpackung
Die Umverpackung bei der Eau de Toilette Variante ist im Gegensatz zum lila-pinken Eau de Parfum, in Rot, Orange, Pink und Weiß gestaltet worden. Die bunten Plissee Blütenblätter zusammen mit dem Namen stechen einem gleich ins Auge und deuten den blumigen Inhalt an. Mir persönlich gefällt die Gestaltung des Kartons sehr gut, gerade weil auf viel Schnick Schnack verzichtet wurde! 







Der Flakon
Tja, der ist wirklich etwas Besonderes! Der sehr stabile Flakon erinnert mich von der Form her an einen herausgebrochenen Glasstein mit vielen drei und viereckigen Facetten oder an einen ganz ungewöhnlich geschliffenen Edelstein. Der Sprühkopf wird durch eine weiße Kunststoffblume mit feinem Relief bzw. Plissee verschlossen, deren Form man auch auf der Umverpackung wieder findet. Mir gefällt das außergewöhnliche Fläschchen wirklich wahnsinnig gut und lässt mein flakonverliebtes Herz ein paar Takte schneller schlagen :D







Der Duft
Der für mein Empfinden reichhaltige Duft geht in die blumig-fruchtige Richtung und erinnert mich an einen überschwänglich bestückten Blumenstrauß! In der Kopfnote der Duftkombi findet man Nashi, Apfel und Birne, die durch die Herznote mit Pfingstrose und Wicke ergänzt wird. Abgerundet wird die Komposition mit holzigen Noten wie Zeder, cremiger Vanille, warmen Patchouli und weißem Moschus. Alle genannten Komponenten ergeben ein leicht herbes Blumenmeer zum Sprühen!







Fazit ... Die Originalgröße steht meiner Duftprobe um nichts nach :D Wie auch schon beim ersten Schnupperer bin ich nach wie vor begeistert von Pleats Please! Obwohl das Eau de Toilette doch etwas herber ist als die Düfte die ich sonst so nutze, kann ich mich nicht daran satt riechen! Für den Sommer wäre es mir wahrscheinlich doch zu schwer, für die kühleren Monate finde ich diesen wunderschönen Duft-Blumenstrauß aber wahnsinnig passend und aufregend! Aufgrund der Eau de Toilette Formulierungen übersteht er zwar nicht den gesamten Tag, ist aber für einige Stunden richtig präsent! Ich kann euch den Duft der Designerin Issey Miyake nur empfehlen! Wer einen wunderschönen und außergewöhnlichen Flakon mit blumigen Inhalt für die Herbst/Winter Zeit sucht, ist bei Pleats Please genau richtig!!





Wer nun wissen will, was die anderen Mädels über Pleats Please denken, kann sich noch durch die unten angeführten Links klicken:






Kennt ihr den Duft schon? Würd er in euer Beuteschema fallen?










You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Ich mag den Duft auch total - finde aber ebenfalls, dass er eher was für den Winter ist.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja für den Sommer ist er halt doch etwas (auch wenn nur leicht) zu herb. Aber trotzdem toll!

      Löschen
  2. Erstens sieht das Flakon super schön aus! Und deine Duftbeschreibung klingt auch seeehr ansprechend :D
    Ich hab dich übrigens getaggt! Ich würd mich super freuen, wenn du mitmachen würdest :)
    http://weitenfang.blogspot.co.at/2013/12/tag-colours-of-rainbow.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieses Parfum ist echt einen näheren Blick wert! Unbedingt mal ansehen! Und mach natürlich gern beim Tag mit <3

      Löschen

Kontaktformular

Free Lines Arrow