Essence näher angesehen

näher angesehen ... essence metal glam TE Teil 1

14:01 MissKitty TheCat




Am Montag durfte ich mich über ein prall gefülltes Päckchen von cosnova freuen, in dem 7 Beauty-Exemplare aus der neuen essence metal glam trend edition zu finden waren ;) Mein Grinser war natürlich breit als ich mein Testpaket sah und so hab ich die Goodies gleich näher unter die Lupe genommen. Ich hab mir gedacht ich werde euch die glitzernden Schätze in 2 Post offenbaren, um euch einen "Tot durch zu viel Gefunkel" zu ersparen ;)










essence metal glam
eyeshadow 
02 petal to the metal | 2,5 g | € 2,49
Ich hab gleich 2 von den funkelnden Lidschatten bekommen! Einer davon ist 02 petal to the metal der in einem hübschen Flieder erstrahlt. Je nach Lichteinfall chanchiert er etwas ins Altrosa, was mir persönlich sehr gut gefällt. Im Pfännchen glitzert er mit Sternenstaub (tja, in Vergleiche ziehen war ich noch  nie gut :P) um die Wette, beim Swatchen musste ich allerdings ein Overspray feststellen :( Schade, denn gerade dieses Funkeln wäre hier mein Kaufimpuls gewesen! Die Konsistenz ist schön buttrig, wodurch mir der Auftrag leicht viel. Der Lidschatten ist nicht allzu stark pigmentiert, so kommt er für mich eher zum Akzente setzen in Frage. Auf dem Bild seht ihr petal to the metal einmal auf der Artdeco Eyeshadow Base und einmal ohne die Base. Trotz des Oversprays schimmert er in einem hübschen metallischen Flieder.







essence metal glam 
eyeshadow
04 golden eye | 2,5 g | € 2,49
Der zweite im Bunde heißt golden eye. Hier ist der Name auf jeden Fall Programm! Bei diesem Exemplar musste ich zum Glück kein Overspray feststellen, allerdings ist er noch schwächer pigmentiert wie seine fliederne Schwester. Auch auf diesem Bild hab ich wieder einmal mit, und einmal ohne Artdeco Base geswatcht und wie ihr unschwer erkennen könnt, kann man ohne Base fast nichts erkennen ;( Alleinkünstler ist golden eye definitiv nicht, als Highlighter, zB unter dem Brauenbogen, finde ich ihn zugegeben aber ganz schön. Im Auftrag ist er durch die buttrige Konsistenz recht easy zu handeln.







essence metal glam
highlighting powder
01 gold digger | 9 g | € 2,29
Über diesen Schönling hab ich mich sehr gefreut, denn wie ihr ja vielleicht schon wisst, steh ich total auf Schimmerakzente im Gesicht! Besonders in Gold gehaltene Highlighter schmeicheln mir besonders und so auch gold digger! Gott sei Dank keine Spur von Glitzer!! Er besteht wirklich nur aus seidigem Goldschimmer und lässt die Haut wahnsinnig frisch und gesund aussehen. Wie auch schon von essence in der Pressemitteiling versprochen, ist die Konsistenz butterweich und der Auftrag geht ohne lästige Krümel von statten.







Fazit ... Vorweg möchte ich gerne schon mal los werden, dass ich das Design und die Verpackung der Lidschatten sehr gelungen finde. Sie wirken dadurch hochwertiger und sind um einiges hübscher anzusehen, als die gewohnte essence Lidschatten-Aufmachung! Vom Inhalt bin ich allerdings nicht so 100%ig überzeugt. 1. finde ich es total doof, dass hier teilweise mit Overspray gearbeitet wurde! Warum macht man das nur? Als Käufer fühlt man sich doch etwas über den Tisch gezogen, wenn man dann zu Hause so eine Mogelpackung vor sich liegen hat! Tester sind zwar gern gesehene Gäste im Regal, allerdings gerade bei limitierten Auflagen so gut wir gar nicht vorzufinden! 2. sind mir die 2 oben gezeigten Kandidaten zu sheer. Ich hätte mir einfach mehr Farbe erwartet und so kann ich euch für die Lidschatten keine Kaufempfehlung aussprechen. Beim highlighting powder kann ich hingegen kein Haar in der Suppe finden! Für mich erfüllt es alle Kriterium um mein neuer Liebling in meiner Highlighter-Lade zu werden ;) Daher, kaufen!!!





Für Interessierte: 
näher angesehen ... essence metal glam TE Teil 2





Was sagt ihr zum Thema Overspray? Wie gefällt euch der Highlighter auf den ersten Blick?


                               
                                eure










You Might Also Like

0 Kommentare

Kontaktformular

Free Lines Arrow