Kitty's Kitchen Rezepte

Kitty's Kitchen ... Orangen-Nuss Gugl

11:58 MissKitty TheCat




Für die Süßen etwas Süßes ;) Ich hab meine neu geweckte Backlust mit fruchtigen Mini-Gugel befriedigt, die ich euch natürlich auch nicht vorenthalten möchte.










Ihr braucht dazu:

  • 40 g geriebene Haselnüsse
  • 1 Bio Orange (essbare Schale)
  • 50 g Zartbitterkuvertüre
  • 50 g Butter
  • 55 g Zucker
  • 1 Ei
  • 60 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100 g weiße oder dunkle Kuvertüre als Glasur





Und so gehts:

Schritt 1
Heizt den Ofen auf 200°C vor und fettet die Gugl-Förmchen mit etwas Butter ein. Am besten stäubt ihr sie dann noch mit etwas Mehl aus, um das Ankleben vorzubeugen! 

Schritt 2
Wascht die Orange heiß ab und reibt ca. 1 1/2 TL Schale ab. Danach könnt ihr den Saft aus der Orange pressen, wovon ihr ungefähr 60 ml für den Teig benötigt.

Schritt 3
Hackt oder reibt die Kuvertüre klein. Erhitzt den Orangensaft in einem kleinen Topf, gebt die Schokolade dazu und verrührt beide Kombonenten zu einer glatten Masse. Danach rührt ihr die zerlassene Butter, die Orangenzeste, den Zucker, 1 Prise Salz und die Orangen-Schoko-Masse schaumig auf und schlagt zum Schluss das Ei darunter. Jetzt fehlen nur noch das mit Backpulver vermischte Mehl und die gehackten Haselnüsse, die ihr behutsam unter den Teig rührt.

Schritt 4
Füllt den Teig in die Förmchen und backt ihn für ca. 15-20 Minuten (je nach Form) im Backofen. Nehmt die Gugl heraus und lasst sie etwas abkühlen, damit sie sich leichter aus der Form lösen. Wenn sie vollständig abgekühlt sind, hackt ihr die gewünschte Kuvertüre, schmelzt sie über einem heißen Wasserbad und lasst sie über die Orangen-Nuss-Gugl laufen. Wenn die Schokolade zu dickflüssig sein sollte, könnt ihr sie auch mit etwas Milch verdünnen. Auskühlen lassen und FERTIG!





Dekotipp
Wenn ihr eure leckeren Gugl noch etwas aufhübschen wollt, reibt noch etwas von der Orangenzeste ab und wälzt die Fäden in normalen Zucker, die ihr dann auf die noch feuchte Schokoglasur streut.





So, dann wünsche ich euch viel Spaß beim nachbacken und viele süß-schokoladige Momente mit den Orangen-Nuss Gugls!



Wie findet ihr Orangengeschmack im Kuchen? Yay or Nay?










You Might Also Like

0 Kommentare

Kontaktformular

Free Lines Arrow