Helloween Special Kitty's Kitchen

Kitty's Kitchen ... Halloween Special Yummy Mummy Fingers

12:00 MissKitty TheCat









Für die leeren Mägen eurer Halloween-Partygäste hab ich ein einfaches aber optisch "effektvolles" Rezept vorbereitet. Gesnackt wird ja auf jeder Party gern und was gibt es denn Leckereres als Jahrunderte alte Mumienfinger?? Also mir fällt da nichts ein ;P










Ihr braucht für die Mumiengriffel:

  • Frankfurter Würstchen
  • Blätterteig
  • gehobelte Mandeln
  • Eigelb oder Wasser





Schritt 1
Teilt die Würstchen mit einem Messer in jeweils zwei Hälften.

Schritt 2
Rollt den Blätterteig aus und schneit ihn in ca. 2 cm breite Streifen. Danach wickelt ihr einfach die Blätterteigstreifen vom 2. Drittel des Würstchens überlappend nach unten.  Am unteren Ende angelangt drückt ihr den Teig etwas an, damit er das Würstchen komplett umhüllt. 

Schritt 3
Jetzt ist Feinarbeit gefragt! Schneidet mit einem spitzen Messer oben einen kleinen Schlitz in den "Finger", bis eine kleine Tasche entsteht. Danach sucht ihr euch die schönsten "Nägel" aus euren Mandelblättchen aus und steckt sie in die zuvor geschnittenen Taschen. Wenn ihr die Fingerchen noch detailgetreuer gestalten wollt, könnt ihr auch noch Hautfalten einschneiden ;)

Schritt 4
Legt die Finger auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und bepinselt den Blätterteig entweder mit etwas Wasser oder einem aufgesprudelten Eidotter. So bekommt der "Mumienverband" nämlich seine jahrtausendealte Farbe ;) Die Griffel müssen jetzt nur noch 10-12 Minuten bei ca. 180°C in den vorgeheizten "Verbrennungsofen".





Taaaataaaa ... Eure Yummy Mummy Fingers sind nun zum Verzehr bereit! Ihr könnt das Fingerfood (welch grandioses Wortspiel *hust*) entweder heiß oder kalt, mit etwas Blut (Ketchup) servieren :D Als Nachspeise kredenzt euch Wiebke schaurig leckere Kürbis Cupcakes, die euer Gruselmenü perfekt abrunden! Yummy!!



Am morgigen Donnerstag könnt ihr euch von einer Schminkidee und verschiedenen Halloween Cupcake-Designs inspirieren lassen! Bis dahin lasst es euch gut schmecken und gruselt euch schön!



                                






You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Sehr cool!

    Schau doch mal vorbei, bei mir kann man momentan einen kuscheligen Plaid gewinnen! <3

    http://www.bearnerdette.de/2013/10/getestet-plaid-von-homelivingde-tolles.html

    Liebe Grüße,
    Bearnerdette

    Bearnerdettes Welt

    AntwortenLöschen
  2. Cool! und gar nicht so kompliziert :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sehen richtig grausig aus, oder? Ein total einfaches Rezept, die der knaller auf Halloween-Partys sind ;)

      Löschen

Kontaktformular

Free Lines Arrow