Butter London näher angesehen

näher angesehen ... Butter London "Rosie Lee"

13:55 MissKitty TheCat




Wie schon HIER freudig angekündigt, habe ich mir das Sparkle, Sparkle Trio von Butter London nach Hause geholt. Diese 3 glitzrigen Kandidaten möchte ich euch nun nach und nach genauer vorstellen und in Aktion zeigen ;) Beginnen möchte ich heute mit:






Butter London
Nail Laquer | Rosie Lee | 11 ml | Einzellack € 18,50
Es handelt sich hier um einen Klarlack mit Glitzerpartikeln in Altrosa. Ich finde die Farbe wunderschön und war natürlich gleich hin und weg als ich Rosie Lee in Echt vor mir hatte. Die enthaltenen Glitzerpartikel sind winzig klein, sodass ich mit bloßem Auge die Form nur erahnen kann. Ich tippe mal auf rund ;)







Fazit ... Die Farbe ist wunderschön und gefällt mir wahnsinnig gut. Den Lack kann man auf zwei Arten nutzen. Entweder als Topcoat auf einem farbigen Unterlack oder auch "pur" in mehreren Schichten. Der Auftrag gestaltet sich aber leider etwas kompliziert, da sich die Glitzerpartikeln nicht gleichmäßig verteilen lassen. Zumindest wenn man Rosie Lee als Topcoat in einer Schicht tragen will. Das Ergebnis ist dann oft fleckig und nicht so hübsch. Die Haltbarkeit ist aber wie bei anderen Glitzerlacken sehr gut und ich konnte auch nach 4 Tagen keine Makel oder Absplitterungen feststellen. Das Ablackieren ist aber DER HORROR schlechthin. Wie wir alle wissen sind Glitzerlacke in der Hinsicht hartnäckiger als andere Lacke. Bei Rosie Lee ist hartnäckig aber nur ein Hilfsausdruck! Ich habe fürs Ablackieren pro Nagel (3 Schichten Lack damit er deckend ist) geschlagene 4-5 Minuten gebraucht und als der Wattepad den Lack geschluckt hatte, waren meine Finger, meine Hand, mein Schreibtisch, meine Hose und was weiß ich noch alles voll mit Glitzer!! Wer auf Bling, Bling steht und es auch O.K. findet mal etwas mehr für einen Lack auszugeben, ist mit diesem Butter London Lack gut beraten. Man sollte aber definitiv nicht von der ungeduldigen Seite stammen, denn Rosie Lee hat wohl offensichtlich Trennungsängste!





Wie gefällt euch Rosie Lee? Wie gefallen euch die Butter London Lacke?



Für Interessierte:
Fairy Cake
The Black Knight



                                eure




You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Wow, der ist ja glitzrig! Cool :) ich hab noch keinen einzigen Lack von der Marke. Muss ich mir aml anschauen :)

    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hatte vor dem Set auch keinen dieser Marke .. aus dem einfachen Grund ... die waren mir immer zu teuer zum ausprobieren ;) ... aber das Trio-Set ist echt leistbar und enthält wirklich tolle Lacke!!

      <3 Kitty

      Löschen
  2. Uhhh ich liebe diesen Lack einfach! Ich trug ihn hier(http://favoritenails.blogspot.de/2013/05/rosie-lee.html) in Kombination mit einen roséfarbenden Dior Lack! :)
    Und das sah soo schön aus!
    Bei dem ablackieren hattest du vollkommen recht- er(sie?!) mag das nicht so gerne :D

    Ich besitze dank zweier Geschenke nun 3 Butter London Lacke und bin immernoch hell auf begeistert. Es stehen schon weitere auf meiner Wunschliste- jedoch spielt da momentan mein Portmonaie nicht ganz mit... :( ;)

    Liebste Grüße- Laura :)

    AntwortenLöschen

Kontaktformular

Free Lines Arrow