balance Me Bama

Glossybox Österreich April 2013

21:01 MissKitty TheCat




Das April-Thema der Glossybox lautete "Work that Beauty"-Fit und schön in den Frühling! Abgestimmt auf das Thema kam die Glossybox dieses Mal im altbekannten Gewand aber zusammen mit einer kleinen Broschüre mit ein paar Workout Tipps und einigen Gesichtsgymnastik-Übungen.




Der Inhalt ist ein kleines Fitness-Programm für Körper, Haare, Gesicht und Füße. Ein Wohlfühlpaket von Kopf bis Fuß. Da ich meine Box leider dieses Mal etwas spät bekommen hatte, habe ich zuvor schon die Inhalte der anderen Glossyboxempfängerinen beäugt und diesen für gut befunden. Auch beim Öffnen meiner Box war ich auf Anhieb zufrieden mit dem Inhalt.








Lancome
Advanced Génifique
Youth Activating Concentrate | 7 ml | € 77,00 (30 ml)
Das Konzentrat wirkt der Hautalterung entgegen und verbessert das Gesamterscheinungsbild der Haut. Die Formel wirkt reaktivierend und reparierend. Unregelmäßigkeiten werden ausgeglichen und die Haut strahlt in jugendlicher Frische.







Maria Galland
Stylo Lèvres
Lippenstift mit SPF 15 | Nr. 184 Beige Doré | 4,5 g | € 19,50 (4,5 g)
Der Lippenstift hat eine besonders pflegende Textur. UV Filter und Radikalfänger schützen die Haut vor der Sonne. Ihre Lippen werden brillant glänzen und in tollen Farben strahlen!







balance Me
Super toning body wash
Duschgel | 50 ml | € 6,95 (55 ml)
Diese hautstraffende Duschcreme auf natürlicher Ölbasis verleiht bereits beim täglichen Reinigungsritual ein deutlich festeres und gut durchblutetes Hautgefühl. Die auf natürlichen Ölen basierenden Inhaltsstoffe aus Bergamotte, Wacholderbeere und Lavendel-Essenz versorgen die Haut mit allem, was sie für einen guten Start in den Tag braucht.







Bama
Gel-Polster
Schuheinlage | 1 Paar | € 4,95 (1 Paar)
Die Gel-Polster mit Air Cushion-Technologie bieten eine optimale Basis für ein angenehmeres Tragegefühl und ein bequemeres Laufen in hohen Schuhen.







Schwarzkopf
Gliss Kur Hair Repair
Ultimate Oil Elexir Serum | 100 ml | € 7,99 (100 ml)
Die Repair-Formel enthält nährendes Öl-Elexier und goldene Partikel. Diese nährt das Haar und stärkt die Haarstruktur ohne zu beschweren, reduziert Haarbruch, schenkt Glanz und fühlbare Geschmeidigkeit.







Zu den 5 "Standard"-Produkten hat das Glossybox-Team dieses Mal gleich zwei zusätzlich Goodies mit ins schwarze Seidenpapier gelegt, und zwar:





Diadermine
Essentuals
Sanfte Gesichtsseife | trockene Haut | 100 g | € 1,99 (100 g)
Entwickelt speziell für die Bedürfnisse trockener Haut. Die cremige Seife mit Calendula-Extrakt und Seidenproteinen reinigt das Gesicht sanft und effizient. Das natürliche Gleichgewicht der Haut bleibt erhalten, so dass Spannungsgefühle nicht entstehen.







Yves Saint Laurent
Manifesto
Eau de Parfum | 1,5 ml | € 54,90 (30 ml)
Der Duft überrascht mit einem außergewöhnlich frischen Auftakt aus Bergamotte, schwarzer Johannisbeere und den grünen Noten von frischem Morgentau (Crispy Green). Zarte Jasminblüten umschwärmen den königlich-floralen Charakter des Duftes, der mit seinen cremig-köstlichen Noten ein wahres Manifest der Sinne entfaltet.







Fazit ... Ich finde wie oben schon erwähnt, dass sich der Inhalt der April Ausgabe mit insgesamt 4 Originalgrößen wirklich sehen lassen kann. Ich kann jedes der einzelnen Produkte gebrauchen und werde diese auch gerne Nutzen. Besonders gefreut habe ich mich über das Gliss Kur Serum und die tollen Zusatzprodukte! Die Farbe des Lippenstiftes ist zwar nicht mein Favourite (hätte lieber Rose Lumineux gehabt) aber trotzdem tragbar. Alles zusammengerechnet hat meine Box einen Wert von ca. € 61,00. Weiter so liebes Glossybox-Team!!



Was war in eurer Box drinnen? Seit ihr mit eurem Inhalt zufrieden?

                                 eure





You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Ich konnte mich mit dem Prinzip dieser Boxen irgendwie nie anfreunden. Klar, waren mal ein, zwei Teile dabei wo ich mir denke: Ja, würdest du auch gerne mal ausprobieren aber da trage ich mein Geld immer noch lieber gezielt ins Geschäft ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, eigentlich ist die Glossybox ja ein zweischneidiges Schwert. Ich finde es toll und effektiv hochpreisige Kosmetik vorab testen zu können, bevor ich einen Haufen Geld für ein Produkt ausgebe, dass ich dann nicht leiden kann. Allerdings ist es halt auch ein Glücksspiel ob man nun einen brauchbaren Inhalt in der Box hat oder nicht. Oft habe ich mich schon geärgert, aber dann doch immer wieder entschieden das Abo aufrecht zu lassen. Und zwar aus dem einfachen Grund: ich stehe total auf den "Nervenkitzel" auch wenn ich manche Produkte weiterschenke und selber nicht gebrauchen kann/will. Absolutes Highlight im Bezug auf "Überraschungsboxen" ist aber die Douglas Box of Beauty und die Douglas Box for Men. Zumindest die österreichische Version. Da bin ich bis dato noch nicht eingefahren. Vor allem für den Preis zahlt sich die Box IMMER aus UND es ist kein Abo! Man braucht halt etwas Glück, die begehrten Boxen ergattern zu können.

      Löschen

Kontaktformular

Free Lines Arrow